Ausbildung zum Biersommelier

Der BeerCademy Kurs für Profis

Werde BiersommelierDer Biersommelier Kurs ist die höchste Ausbildung, die man in der BeerCademy besuchen kann und macht dich zu einem richtigen Profi im Bierbereich. Der Kurs wurde vom österreichischen Brauereiverband ausgearbeitet und berechtigt den Kursteilnehmer nach bestandener Prüfung, die Berufsbezeichnung Biersommelier zu tragen.
Die Ausbildung gliedert sich in mehrere große Teilbereiche wie: Allgemeines über Bier und Bierherstellung (Geschichte, Biermarkt heute, Einteilung der Bierstile), Schanktechnik (gesetzliche Bestimmungen, Zapfschulung, Schanksünden, HACCP-Richtlinien), Brautag, Sensorik, Bier&Food Parings und das Erstellen einer Bierkarte.


Durch diese große Spannbreite werden nicht nur Gastronomen angesprochen, sondern alle Berufsfelder, die mit der Gastronomie bzw. Getränkebranche zusammenarbeiten (Außendienstmitarbeiter, Zulieferer der Gastronomie und der Brau- und Getränkeindustrie, Servicepersonal, Technischer Kundendienst u.v.m.). Natürlich sind auch alle Gleichgesinnten willkommen, die sich für dieses Genussmittel interessieren und sich weiterbilden möchten.
Die Ausbildung zum Biersommelier dauert sechs Tage und endet mit einer Prüfung, die vom österreichischen Bauereiverband abgenommen wird.
Die BeerCademy setzt bei der Ausbildung auf höchste Standards und hat als Vortragenden nicht nur den Braumeister der Brauerei Hirt eingesetzt, sondern ist auch eine Kooperation mit dem „Bier-Kultur-Haus-Kiesbye“ eingegangen, um den Kunden die bestmögliche Ausbildung zu garantieren.

 

Leistungen im Überblick:

Inhalte:
–   Definition von Bier, Geschichte des Bieres, Brauwirtschaft in Österreich, Einteilung der Biersorten, Verkostungsschulung, Bierstile international mit Verkostung, Bierkarte,
Bier&Cocktails, Bier&Food Parings, Verkostung Bier&Käse, Rohstoffe zur Bierherstellung, Bierherstellung, Sensorik verschiedener Bierstile inkl. Verkostung, Schankanlagen
(gesetzliche Bestimmungen), Schanktechnik, Zapfschulung, Schanksünden, HACCP-Richtlinien, Anlagenpflege, Bier und Gesundheit, kreative und weitere Rohstoffe, Verkostung
von Bierfehlern

–   Brauereiführung
–   Brautag
–   Die bestandene Prüfung (abgenommen vom österreichischen Verband der Brauereien) berechtigt zur Berufsbezeichnung „Biersommelier“, inkl. Biersommelier-Abzeichen und
Zertifikat.
–   Inkludiert sind Mittagessen, Pausensnack sowie Getränke und Unterlagen.

Dauer:
–   2 mal 3 Tage inkl. einem Prüfungstag

Vortragende:
–   Braumeister Roland Winter, Brauerei Hirt
–   Dipl.- Brauingenieur Jens Luckart, BierKulturHaus Kisbye
–   Andreas Brand, BierKulturHaus Kisbye

Teilnehmerzahl:
–   minimal 8 Personen
–   maximal 14 Personen

Preis:
Kursbeitrag pro Person € 1.380,- inkl. Mwst.

Nächster Termin:
22. bis 24. März und 10. bis 12. April 2017
23. bis 25. Oktober und 22. bis 24. November 2017

Sollte die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht werden, nehmen wir uns das Recht den Kurs eine Woche vorher abzusagen.

 

Gerne kannst du auch für deinen Aufenthalt die Übernachtungsmöglichkeit über uns buchen. Wir können dir zwei ausgezeichnete Häuser empfehlen.

Hotel Prechtlhof****
Fam. Krassnitzer
Schobitzstraße 1
9330 Althofen
Telefon: +43 4262 2614-0
Fax: +43 4262 2617-4
E-Mail: hotel@prechtlhof.com
Web: www.prechtlhof.com
Gasthof Seppenbauer – Automuseum
Marktplatz 6
9361 St. Salvator
Telefon: +43 4268 / 20100
Fax: +43 4268 / 20100 20
Email: info@seppenbauer.eu
Web: www.seppenbauer.eu